Happiness is the highest form of health.
— Dalai Lama

Eigentlich ist alles gut

Viele Menschen kennen das unterschwellige Gefühl, nicht wirklich glücklich zu sein, obwohl eigentlich alles gut ist. Und dieses Gefühl ist besonders anstrengend und kräftezehrend, weil wir nicht wirklich wissen, was wir dagegen tun können. Das Fazit ist meist ein latent unerfülltes Leben, in dem wir ständig der Zukunft hinterher jagen und hoffen, dass alles irgendwann besser wird.

Veränderung beginnt von Innen nach Außen

Ich kenne die Jagd nach Mehr, Besser und Anders und weiß: sie ist ein unerschütterlicher Teufelskreis. Wer nach dem Glück sucht, muss im Innern beginnen. Und das bedeutet auch, dass wir lernen müssen, unsere Intuition zu stärken, achtsamer durchs Leben zu gehen, um dabei zu erkennen, was uns wirklich wichtig ist. Wenn wir uns selbst näher kommen und unsere Bedürfnisse wieder hören und dementsprechend ernst nehmen, können wir uns ein Leben gestalten,  das uns gerecht wird und uns (wörtlich gesehen) erfüllt. Wir können lernen, dem Leben eine Absicht zu geben.

Mit Hindernissen umgehen

In den letzten Dekaden ist uns die Fähigkeit zu fühlen ein wenig abhanden gekommen. Das Denken, die Ratio und der Intellekt haben sich übergeordnet und eine schnelle, leistungsorientierte und rasante Welt erschaffen, in der wir manchmal mehr funktionieren statt wirklich zu leben. Wir versuchen, den Ansprüchen eines Kollektivs zu entsprechen und entfremden uns dadurch immer mehr von uns selbst.

Eine Großzahl der Menschen scheitert beim Umsetzen ihrer Träume und Wünsche - nicht aufgrund mangelnder Fähigkeiten oder finanzieller Mittel, sondern weil die mentalen Hindernisse zu groß werden. Angst, Sorge & schlechte Gedanken sorgen dafür, dass wir unser Leben nicht ausfüllen. Und das, obwohl wir ein großes Potenzial in uns tragen.

Balance zwischen Fühlen & Denken

Wer erfolgreich und erfüllt leben möchte, muss lernen, wieder auf sein Bauchgefühl zu hören und in Einklang mit sich selbst kommen. Denken ist hilfreich, aber es darf nicht der Allein-Entscheider bleiben. Denn unser Kopf möchte uns schützen und spult immer und immer wieder alte Erfahrungswerte ab, die keine Beziehung mehr zum Jetzt haben. Wir haben alle Tools, die wir brauchen, bereits in uns. Wir müssen nur wieder lernen, auf sie zuzugreifen. Denn wir sind mehr als unsere Erfahrungen und mehr als die Vergangenheit. 


Achtsamkeit Berlin

 

Möchten Sie mehr Achtsamkeit in Ihr Leben bringen? In meinem Podcast zeige ich Ihnen viele Tipps, wie Sie Achtsamkeit ohne großen Aufwand in Ihren Alltag integrieren können.

 


Mindful Living - Finden Sie Ihren ganz persönlichen Weg!

Im Coaching geht es um Sie. Aus diesem Grund ist mein Coachingansatz auch maßgeschneidert und zu 100% individuell. Es gibt keine allgemeine Agenda - es geht um Ihre Bedürfnisse, Ihre Wünsche und um Ihre Hindernisse. Gemeinsam arbeiten wir daran, Sie näher an Ihre Ziele zu bringen und schaffen Raum für Ihre Intuition. Ich zeige Ihnen wissenschaftlich fundierte Techniken und erfolgserprobte Tools, die Sie dabei unterstützen, Ihr volles Potenzial zu nutzen. Vor allem möchte ich Ihnen aber zeigen, wie Sie näher an sich und Ihre Wünsche herankommen, damit Sie wieder der Hauptdarsteller Ihres Lebens werden.


Mehr zum Thema Mindful Business finden Sie hier.

Für Fragen stehe ich dir gern zur Verfügung.