Podcast # 31 - Warum es ok ist, auch mal negativ zu denken.

In der heutigen Podcastfolge spreche ich über die Notwendigkeit von Schmerz und negativen Gefühlen, um den Positives-Denken-Hype die Kunst, in unsere Ganzheit zu gelangen.

Diese Podcastfolge ist für dich geeignet, wenn du Lust hast, dich in deiner Ganzheit zu erfahren, du Schwierigkeiten damit hast, positiv zu bleiben und du dich manchmal von den vielen Strategien um das positive Denken überfordert fühlst.

Hier geht es um Authentizität, um Wachstum, um Fühlen und um Ehrlichkeit. Weil alle Emotionen wertvoll sind.

Viel Freude beim Hören.