Mit Achtsamkeit gegen Stress, Depressionen & Ängste
Dec
3
10:00 am10:00

Mit Achtsamkeit gegen Stress, Depressionen & Ängste

Entschleunigungs- & Mindfulness - Workshop

Das Leben ist bunt, laut, rasant, aufregend & schnelllebig. So schön das auch sein kann, manchmal wird es einfach zu viel: Dann erleben wir den Alltag als anstrengend und überfordernd. Permanent sind wir online, ständig ist unser Kopf angeschaltet und immer gibt es noch irgend einen weiteren Punkt auf unserer To Do-Liste, den wir abarbeiten wollen. Die Gedanken kreisen, die unterschwelligen Gefühle, noch schnell etwas erledigen zu müssen, sich bei irgendwem zurück zu melden oder noch einmal die Mails zu checken, treiben uns an.

Entschleunigung – aber warum?

Je schneller alles in unserem Leben wird, desto höher die Wahrscheinlichkeit, dass wir den Kontakt zu uns selbst verlieren. Wir vergleichen uns mit Fremden, achten auf die Bedürfnisse der Anderen und vergessen dabei das Wesentliche: Was brauche ich eigentlich gerade, um wirklich glücklich zu sein? Im Entschleunigungs- & Mindfulness - Workshop gibt es den nötigen Raum, um sich diesen und weiteren Fragen zu stellen. Bevor wir uns diesen Fragen aber widmen können, brauchen wir zunächst einmal neue Kraft, viel Energie und einen guten Zugang zu uns und unseren eigenen Bedürfnissen.

"Wenn man die Ruhe nicht in sich selbst findet, ist es umsonst, sie anderswo zu suchen."

(Francois de La Rochefoucauld)

Entschleunigung - aber wie genau?

Das Leben besteht aus Spannung und Entspannung. Wenn wir aber vor lauter Geschwindigkeit nicht mehr richtig abschalten können, sind wir gereizt, unsere Arbeit und unsere Beziehungen leiden darunter und wir fühlen uns getrieben, unwohl und vielleicht sogar fremd in der eigenen Haut. Dieses Gefühl kann uns blockieren und zu großer Unzufriedenheit führen. Auf lange Sicht kann es daher hilfreich sein, das Entschleunigen bewusst zu lernen. Was brauche ich? Wann brauche ich es? Und was hilft mir auf lange Sicht, zu einer individuellen Balance zu finden?

Mindfulness: Achtsame Meditation

Doch die komplexe moderne Welt ist nicht unser Feind, wir müssen nur lernen, in ihr leben und nicht bloß funktionieren zu können. Denn wer nur funktioniert, verliert allmählich die Fähigkeit, Fantasie zu entwickeln, schöpferisch und fokussiert zu sein. Um langfristig gesund und glücklich zu bleiben, brauchen wir Verschnaufpausen und Ruhe. Ja sogar Langeweile ist willkommen. Mindfulness / Achtsame Meditation ist nichts anderes als ein Mittel, um unserem Geist eine wohlverdiente Pause zu gönnen. Wenn wir meditieren lernen, dann wirkt sich das positiv auf unser gesamtes Dasein aus. Wir haben mehr Energie, können besser schlafen, fühlen uns ausgeglichener und fokussierter, haben bessere Laune und können uns den Anforderungen des schnellen Alltags besser stellen und gleichzeitig bei uns und unseren Bedürfnissen bleiben.

Der Workshop lädt dazu ein, sich reflektierenden Fragen zu stellen & praktische Achtsamkeits-Tools für die Umsetzung zu Hause kennenzulernen. Gemeinsam genießen wir die Ruhe, die schöne Atmosphäre & das Offline-Sein. Mit gezielten Fragen, individuellen Entspannungsübungen und dem Fokus auf dem Hier und Jetzt erarbeiten wir eine langanhaltende Strategie, die es uns ermöglicht, auch auf lange Sicht von der Entschleunigung zu profitieren.

Methode

Ich war noch nie in einem Ashram, spreche kein Sanskrit und verharre auch nicht den ganzen Tag im Lotussitz. Doch mein Leben ist deutlich besser, wenn ich meditiere und achtsam bin. Auch zahlreiche Studien belegen die positiven Auswirkungen von Meditation und Achtsamkeit auf Geist und Körper. Aus diesem Grund biete ich eine alltagstaugliche, fundierte und pragmatische Form der Meditation an, die unserer Zeit entspricht und dennoch ihre Wirkung behält. Es geht darum, bewusste Pausen zu integrieren, mal stillzusitzen, sich ernst zu nehmen und die Aufmerksamkeit auf den Atem zu legen. Ob Führungskraft, Privatperson oder Unternehmen - mein Ansatz ist modern und jederzeit in den Alltag integrierbar.

Wann: 3.12. 2016 von 10. - 17.00 Uhr

Wo: In meinen schönen hellen Räumen in Berlin Mitte / Unter den Linden 12

Investition: 199,00 inklusive Snacks; Material & Getränke, max. 6 Teilnehmer

Für Fragen, Anregungen oder zur Anmeldung geht es hier entlang.

Workshop: How happy are you?
Jul
2
10:00 am10:00

Workshop: How happy are you?

  • Zukunfts-LAB

How happy are you? 

Der Workshop bietet den nötigen Raum, um sich mit diesen und vielen weiteren Fragen intensiv auseinanderzusetzen. Eine Kombination aus Theorie, Praxis und kleinen Coachingeinheiten soll dabei helfen, den Fragen „Was will ich wirklich und was hindert mich im Moment noch daran?“ auf den Grund zu kommen. Wer weiß, was er wirklich möchte, kann seine Kraft dafür nutzen, darin richtig gut zu werden!

Blockaden erkennen

„Der Gegner im eigenen Kopf ist viel schlimmer als der Gegner auf der anderen Seite des Netzes“. (Tim Gallwey)

Oft sind es nicht (nur) die äußeren, sondern vielmehr die inneren Umstände, die uns von dem Leben trennen, das wir uns wünschen. Zu erkennen, womit wir uns Tag für Tag blockieren, ist der erste Schritt in eine neue – viel produktivere – Zukunft.

Selbstvertrauen stärken

Wer sich für einen neuen Weg entscheidet, muss sich kennenlernen, sich wertschätzen, sich selbst vertrauen. Durch die hohen Anforderungen im Alltag achten wir sehr auf den Mangel, auf das, was noch fehlt und auf das, was uns noch nicht gelingt. Das baut Druck auf und Druck erzeugt häufig Stillstand. Der Workshop lädt zur Entschleunigung ein. Mit Ruhe und ohne Druck setzen wir Impulse zum Thema Selbstvertrauen und dem eigenen Selbstwert.

Ziele setzen

Manchmal haben wir sehr abstrakte Vorstellungen von dem, was anders oder besser sein sollte. Hin und wieder ist es auch nur ein Gefühl, eine Ahnung, eine Idee. Je genauer unsere Ziele jedoch definiert sind, je konkreter wir sie benennen können, desto wahrscheinlich ist es, dass wir sie auch angehen und erreichen. Ziel des Workshops ist es also, die abstrakte Vorstellung von einer Veränderung in eine konkrete Strategie umzuwandeln.

Besonderes Ambiente

In ruhiger und dennoch zentraler Lage in Berlin Mitte bietet das Zukunfts-LAB ein gemütliches und großzügiges Ambiente, um sich in privater Atmosphäre diesem spannenden Thema zu widmen. Bei Kaffee, Tee und Kaminfeuer erarbeiten wir neue Ideen und setzen gemeinsam gezielte Impulse, um Sie in Ihrem Vorhaben zu unterstützen.

Wann: 02.07.2016, von 10.00 -17.00 (Dieser Termin ist leider ausgebucht)
WoZukunfts-LAB, Chausseestraße 116 in Berlin-Mitte
Investition: 149,00 (inklusive Snacks & Getränke)
Teilnehmerzahl: mind. 4 Teilnehmer / max. 10 Teilnehmer
TrainerinLea Vogel
Anmeldung & Fragenmail@lea-vogel-coaching.de

Trainer: Lea Vogel

Ich bin davon überzeugt, dass jeder Mensch alles zu seiner Entwicklung notwendige in sich trägt. Und dass jeder am besten in der Lage ist, seine individuelle Situation zu analysieren und Lösungen für seine Probleme zu finden. Mit Hilfe der richtigen Impulse!

Auch hat jeder Mensch etwas zu sagen. Und deshalb sehe ich es als meine Aufgabe als Coach zuzuhören, zu verstehen und zu unterstützen.


Berliner Frauensalon - Impulsvortrag mit Lea Vogel
May
12
7:00 pm19:00

Berliner Frauensalon - Impulsvortrag mit Lea Vogel

  • Bravo Bar

Im Berliner Frauensalon wird Lea Vogel einen spannenden Impulsvortrag über das Thema "How happy are you? - Blockaden erkennen, Selbstvertrauen stärken, Ziele setzen" halten.

Frauen bringen im Privaten gern Menschen zusammen, im Businessleben tun sie das jedoch immer noch zu wenig. Dabei bietet der Austausch mit anderen Frauen neue Chancen und zudem immer wieder frischen Input. Im Berliner Frauensalon kommen wir einmal im Monat mit businessorientierten Frauen über 30 aus verschiedenen Branchen zusammen. In vertrauter Atmosphäre tauschen wir uns offen zu relevanten Karrierefragen und Trends aus, inspirieren uns und knüpfen ganz nebenbei spannende neue Kontakte.

Wann?: 12.05. 2016 um 19.00
Wo?: Bravo Bar - Torstrasse 230, 10115 Berlin - S/U-Bahn Oranienburger Tor