Mit Achtsamkeit gegen Stress, Depressionen & Ängste

Entschleunigungs- & Mindfulness - Workshop

Das Leben ist bunt, laut, rasant, aufregend & schnelllebig. So schön das auch sein kann, manchmal wird es einfach zu viel: Dann erleben wir den Alltag als anstrengend und überfordernd. Permanent sind wir online, ständig ist unser Kopf angeschaltet und immer gibt es noch irgend einen weiteren Punkt auf unserer To Do-Liste, den wir abarbeiten wollen. Die Gedanken kreisen, die unterschwelligen Gefühle, noch schnell etwas erledigen zu müssen, sich bei irgendwem zurück zu melden oder noch einmal die Mails zu checken, treiben uns an.

Entschleunigung – aber warum?

Je schneller alles in unserem Leben wird, desto höher die Wahrscheinlichkeit, dass wir den Kontakt zu uns selbst verlieren. Wir vergleichen uns mit Fremden, achten auf die Bedürfnisse der Anderen und vergessen dabei das Wesentliche: Was brauche ich eigentlich gerade, um wirklich glücklich zu sein? Im Entschleunigungs- & Mindfulness - Workshop gibt es den nötigen Raum, um sich diesen und weiteren Fragen zu stellen. Bevor wir uns diesen Fragen aber widmen können, brauchen wir zunächst einmal neue Kraft, viel Energie und einen guten Zugang zu uns und unseren eigenen Bedürfnissen.

"Wenn man die Ruhe nicht in sich selbst findet, ist es umsonst, sie anderswo zu suchen."

(Francois de La Rochefoucauld)

Entschleunigung - aber wie genau?

Das Leben besteht aus Spannung und Entspannung. Wenn wir aber vor lauter Geschwindigkeit nicht mehr richtig abschalten können, sind wir gereizt, unsere Arbeit und unsere Beziehungen leiden darunter und wir fühlen uns getrieben, unwohl und vielleicht sogar fremd in der eigenen Haut. Dieses Gefühl kann uns blockieren und zu großer Unzufriedenheit führen. Auf lange Sicht kann es daher hilfreich sein, das Entschleunigen bewusst zu lernen. Was brauche ich? Wann brauche ich es? Und was hilft mir auf lange Sicht, zu einer individuellen Balance zu finden?

Mindfulness: Achtsame Meditation

Doch die komplexe moderne Welt ist nicht unser Feind, wir müssen nur lernen, in ihr leben und nicht bloß funktionieren zu können. Denn wer nur funktioniert, verliert allmählich die Fähigkeit, Fantasie zu entwickeln, schöpferisch und fokussiert zu sein. Um langfristig gesund und glücklich zu bleiben, brauchen wir Verschnaufpausen und Ruhe. Ja sogar Langeweile ist willkommen. Mindfulness / Achtsame Meditation ist nichts anderes als ein Mittel, um unserem Geist eine wohlverdiente Pause zu gönnen. Wenn wir meditieren lernen, dann wirkt sich das positiv auf unser gesamtes Dasein aus. Wir haben mehr Energie, können besser schlafen, fühlen uns ausgeglichener und fokussierter, haben bessere Laune und können uns den Anforderungen des schnellen Alltags besser stellen und gleichzeitig bei uns und unseren Bedürfnissen bleiben.

Der Workshop lädt dazu ein, sich reflektierenden Fragen zu stellen & praktische Achtsamkeits-Tools für die Umsetzung zu Hause kennenzulernen. Gemeinsam genießen wir die Ruhe, die schöne Atmosphäre & das Offline-Sein. Mit gezielten Fragen, individuellen Entspannungsübungen und dem Fokus auf dem Hier und Jetzt erarbeiten wir eine langanhaltende Strategie, die es uns ermöglicht, auch auf lange Sicht von der Entschleunigung zu profitieren.

Methode

Ich war noch nie in einem Ashram, spreche kein Sanskrit und verharre auch nicht den ganzen Tag im Lotussitz. Doch mein Leben ist deutlich besser, wenn ich meditiere und achtsam bin. Auch zahlreiche Studien belegen die positiven Auswirkungen von Meditation und Achtsamkeit auf Geist und Körper. Aus diesem Grund biete ich eine alltagstaugliche, fundierte und pragmatische Form der Meditation an, die unserer Zeit entspricht und dennoch ihre Wirkung behält. Es geht darum, bewusste Pausen zu integrieren, mal stillzusitzen, sich ernst zu nehmen und die Aufmerksamkeit auf den Atem zu legen. Ob Führungskraft, Privatperson oder Unternehmen - mein Ansatz ist modern und jederzeit in den Alltag integrierbar.

Wann: 3.12. 2016 von 10. - 17.00 Uhr

Wo: In meinen schönen hellen Räumen in Berlin Mitte / Unter den Linden 12

Investition: 199,00 inklusive Snacks; Material & Getränke, max. 6 Teilnehmer

Für Fragen, Anregungen oder zur Anmeldung geht es hier entlang.